Facebook

Online flirten per Anstupsen bei Facebook – Die ultimative Flirt – Methode erklärt

Was zur Hölle ist “Gruscheln”? So oder so ähnlich saßen wohl so ziemlich alle Nutzer vor ihrem Rechner, als sie sich bei den sozialen Netzwerken angemeldet haben. Mittlerweile wissen wir, was “Gruscheln” und “Anstupsen” heißt – und Pierre Stimmenthaler verrät heute exklusiv, wie man mit diesen beiden Funktionen online flirten kann.

Hi, ich bin Pierre Stimmenthaler von “Frauen Anschreiben“!

Zunächst möchte ich mit Dir durchgehen, was “Anstupsen” und “Gruscheln” überhaupt ist.

Online flirten per anstupsen bei Facebook – Funktionen

Gruscheln und Anstupsen sind zunächst einmal Funktionen, die dazu dienen, sich bei anderen Nutzern wieder ins Gedächtnis zu rufen, ohne ihnen direkt eine private Nachricht zu schicken oder ihnen etwas auf ihre Pinnwand zu schreiben. Es ist einfach eine Form des “Hallo”-sagens: Unverbindlich und unkompliziert. Wer will, kann erwidern – wer nicht der nicht. Es lassen sich nicht (mehr) alle Profile einfach so anstupsen oder gruscheln – hier hängt es von den Privatsphäreeinstellungen der einzelnen Nutzer ab.

Gerade jetzt, wo z.B. Facebook mit Google+ eine ernstzunehmende Konkurrenz bekommt, lässt sich viel einstellen und korrigieren.

Die momentane Standardeinstellung ist, dass man alle Profile bei Facebook anstupsen kann, die zumindest einen gemeinsamen Freund haben.

Wir sehen also: Ideale Voraussetzungen für uns Männer, die Frauen kennen lernen wollen. Unverbindlich und schnell lässt sich “abechecken”, ob bei der Frau interesse vorhanden ist, uns näher kennen zu lernen. Mit der folgenden Methode lässt sich das Anstupsen wunderbar genau DAFÜR verwenden…

Online flirten per anstupsen bei Facebook – Methode

Probiere folgendes aus – beachte jedoch, dass Du bei einer Nichtreaktion von ihr ablassen solltest. Wir wollen niemanden belästigen, nicht stalken und nicht gesperrt oder gemeldet werden.

Folgende Schritte haben sich bei mir schon oft als wirksam erwiesen:

Rufe das Profil der Frau, die Du gerne kennen lernen magst, auf.
Gruschle sie (bei MeinVZ/StudiVZ) oder stupse sie an (bei Facebook)
Schicke ihr gleichzeitig eine Freundschaftseinladung!

Sollte sie interessiert an Dir sein, wird sie Dich entweder zurückgruscheln / zurückanstupsen oder Dir eine Nachricht schreiben. Denk daran: Wenn sie DICH anschreibst, ist das eine denkbar günstige Position für Dich, weil dann bereits eine Investition vorausgegangen ist!

Nicht verschweigen möchte ich, dass diese Nachrichten höchstwahrscheinlich aus einem “Wer bist DU?” o.ä. bestehen werden – aber wir zeigen Dir im ” Frauen anschreiben VIDEOKURS” ja, wie Du diese Situationen elegant lösen kannst…

Online flirten per anstupsen bei Facebook

  • Mit Anstupsen wieder ins Gedächtnis rufen, um weiter zu flirten

Ebenfalls genutzt werden kann das Anstupsen oder Gruscheln, um sich einfach mal wieder ins Gedächtnis zu rufen und ins Blickfeld der jeweiligen Frau zu schieben. Hattest Du mal Kontakt zu ihr? Hast Du mit ihr mal geschrieben, kamst aber nicht so recht weiter? Oder habt ihr euch gar mal getroffen und Du möchtest sie wiedersehen? Mit einem “Anstupser” – bzw. ihrer Reaktion darauf – lässt sich erahnen, wie es um Dich steht.

Ich hoffe, Dir mit meinen Tipps geholfen zu haben, und wünsche Dir alles Gute für Deine Online Verführung!

Pierre
Pierre Stimmenthaler (“BesserFlirten”) ist unter anderem in der Rolle als Flirtexperte für Facebook & soziale Netzwerke allgemein unterwegs und hilft Männern, Frauen im Internet kennen zu lernen. Er ist u.a. Autor von ” Frauen Anschreiben – das Handbuch ” sowie Ersteller des ersten Videokurses zum Thema Online Flirten im deutschsprachigen Raum.